Rennradsport
  • 01-2
  • 02-2
  • 03
  • 04-2
  • 05
  • 06-2
  • 08
  • 10
  • 11-2
  • 12-2
  • 12
  • 14
  • 15
  • ciclismo-su-strada-01
  • ciclismo-su-strada-02
  • ciclismo-su-strada-03
  • ciclismo-su-strada-04
  • ciclismo-su-strada-05
  • ciclismo-su-strada-06
  • ciclismo-su-strada-07
  • 09
  • ciclismo-su-strada-08
  • ciclismo-su-strada-09
  • ciclismo-su-strada-10
  • ciclismo-su-strada-11
  • ciclismo-su-strada-12
  • ciclismo-su-strada-13
  • ciclismo-su-strada-14
  • ciclismo-su-strada-15
  • ciclismo-su-strada-16
  • ciclismo-su-strada-17
  • ciclismo-su-strada-18
  • ciclismo-su-strada-19
  • ciclismo-su-strada-20
  • ciclismo-su-strada-21
  • ciclismo-su-strada-22
  • ciclismo-su-strada-23
  • ciclismo-su-strada-24
  • ciclismo-su-strada-25
01-202-20304-20506-2081011-212-2121415ciclismo-su-strada-01ciclismo-su-strada-02ciclismo-su-strada-03ciclismo-su-strada-04ciclismo-su-strada-05ciclismo-su-strada-06ciclismo-su-strada-0709ciclismo-su-strada-08ciclismo-su-strada-09ciclismo-su-strada-10ciclismo-su-strada-11ciclismo-su-strada-12ciclismo-su-strada-13ciclismo-su-strada-14ciclismo-su-strada-15ciclismo-su-strada-16ciclismo-su-strada-17ciclismo-su-strada-18ciclismo-su-strada-19ciclismo-su-strada-20ciclismo-su-strada-21ciclismo-su-strada-22ciclismo-su-strada-23ciclismo-su-strada-24ciclismo-su-strada-25

Road Cycling bzw. Rennradsport: die Königsdisziplin des Radsports

Rennradsport, auch Road Cycling genannt, ist die beliebteste Art von Radsport. Die Anfänge des Road Cycling reichen bis in die zweite Hälfte des 19. Jahrhunderts zurück. Das erste, vom “Vélo Club Parisien” organisierte Rennen fand in Paris statt.

Der erste in Italien durchgeführte Wettbewerb war international und wurde 1870 auf der rund 35 Kilometer langen Strecke Florenz-Pistoia ausgetragen. Seit 1927 gib es an jährlich wechselnden Orten Weltmeisterschaften in der Disziplin des Rennradsport.
Die Romagna ist ein Land, dessen herrliche Routen jedem Radenthusiasten das Herz aufgehen lassen. Die mannigfachen und unbeschreiblich abwechslungsreichen Strecken reichen von der Küste bis ins faszinierende Hinterland; ein wahres Paradies für Liebhaber des Rennradsport mit Strecken, die sich für sportliche Vorbereitungen bzw. Trainingseinheiten unterschiedlichster Art eignen, da sie sich in Sachen Länge, Schwierigkeitsgrad und Gefälle ganz den Anforderungen des Einzelnen anpassen lassen und das ideale Fitnessstudio für eine effektive Beinarbeit sind.

Strecken, die Emotionen versprechen und Leistungen fordern

Das Grand Hotel Terme della Fratta liegt zwischen Hügeln und Meer; dort, wo das Grün und Blau der Natur miteinander verschmelzen; in einer Gegend, die die Möglichkeit bietet, auf zwei Rädern faszinierende Radstrecken kennenzulernen, deren Namen man vielleicht zwar schon gehört, aber die man doch noch nicht selbst radelnd erobert hat. Emotion pur sind garantiert!
Groß ist in der Tat die Zahl der Radfahrer, die zu jeder Jahreszeit aus ganz Italien und Europa nach Bertinoro kommen, dem idealen Ausgangspunkt für phantastische Fahrten ins Hinterland, wo einst der große, unvergessliche Marco Pantani trainierte, der zur Legende des weltweiten Radsports geworden ist.

Liebhaber von Wettkampfstrecken können sich auf den langen Strecken der “Nove Colli”, dem berühmtesten Granfondo des europäischen Fahrradtourismus, unter Beweis stellen und einzigartige Emotion erleben.
Sobald Sie das Tor vom Grand Hotel Terme della Fratta passiert haben, beginnen die Steigungen der ersten romagnolischen Hügel, während sich zu Ihrer Linken ein herrlicher Blick in die weite Ebene bis zum Meer hin auftut. Beim Befahren der zahlreichen, so unterschiedlichen Strecken dieses besonderen Fleckchens Erde können Sie atemberaubende Aussichten auf Bertinoro, Meldola, Castrocaro, Terra del Sole, Monte Paolo, Santa Sofia, Longiano, Montiano sowie auf den Staudamm von Ridracoli genießen.

Thermen und Gastronomie

Ein weiterer Grund, weshalb sich so viele Besucher für die Routen dieser Gegend entscheiden, liegt in der engen Verbindung zwischen Gastronomie und sprichwörtlicher Gastfreundschaft der Romagna, einem Land, das seit Jahrhunderten für Weinkultur und gutes Essen steht.

Es spielt keine Rolle, ob Sie professionell radfahren oder erst vor Kurzem angefangen haben, in die Pedale zu treten – im Grand Hotel Terme della Fratta können Sie sich ganz der Heilkraft des Thermalwassers und dem thermalen Wohlbefinden hingeben, indem Sie einen Wellness-Parcours des Grand Hotel Terme della Fratta wählen und im Anschluss an die Behandlung die gesunden, naturbelassenen Saisonprodukte unseres exquisiten Restaurants und “Ristorantino” genießen.

GRANFONDO NOVE COLLI

Das legendäre Rennen “Nove Colli” ist eines der prestigeträchtigsten Rennen des internationalen Radsports.

2018

2017

Posted In: