Mountainbike
  • mtb-01
  • mtb-02
  • mtb-04
  • mtb-06
  • mtb-02-2
  • mtb-03-2
  • mtb-04-2
  • mtb-05-2
  • mtb-06-2
  • mtb-07
  • mtb-08
mtb-01mtb-02mtb-04mtb-06mtb-02-2mtb-03-2mtb-04-2mtb-05-2mtb-06-2mtb-07mtb-08

Wenn Sie Abenteuer lieben, dann fahren Sie Mountainbike!

Wenn es Ihnen nichts ausmacht, sich mit Schlamm schmutzig zu machen, dann ist der unmittelbare und abenteuerliche Kontakt mit der Natur auf dem Mountainbike genau das Richtige für Sie.
Mit diesem besonderen Fahrradtyp, der speziell für Geländeradsport entwickelt wurde, können Sie problemlos auf straßenlosem Hügelland unterwegs sein, Wasserläufe durchqueren, auf unbefestigten Straßen fahren und Landschaften erkunden, die mit anderen Verkehrsmitteln nur schwer erreicht werden können.
Wer auf den Sattel jenes legendären Fahrradtyps steigt, der in den späten 60er Jahren in den USA erfunden wurde, der hat Lust auf Adrenalin, auf Freiheit und auf Emotionen pur und natürlich auch Lust darauf, sich auf das Entdecken selten benutzter Pfade einzulassen, sich im satten Grün der Wälder, Hügel und Weinberge zu verlieren und sich immer wieder neuen Herausforderungen zu stellen.
Das Mountainbike erlaubt Fahren fast ohne Grenzen und belohnt jede Anstrengung mit der nicht alltäglichen Freude, Orte sehen und erleben zu können, die nicht für jedermann gedacht sind. Wenn Sie eine abenteuerliche Sportart suchen, die es Ihnen erlaubt, auf eigene Faust unebene, steile und nicht immer miteinander verbundene Strecken zu erkunden, bei deren Befahren Adrenalin ihr stetiger Begleiter ist, eine Sportart, die es Ihnen ermöglicht, körperliche Anstrengung mit dem seltenen Luxus zu verbinden, jederzeit nach Lust und Laune anzuhalten, um sich der Schönheit und Stille der umliegenden Natur hinzugeben, dann ist Mountainbiken genau das Richtige für Sie. Um sich auf unwegsame Pfade wagen zu können, ist natürlich ein Minimum an Training notwendig, nicht zuletzt auch deshalb, da die “Welt der Breitreifen” die Möglichkeit bietet, das ganze Jahr über – also auch bei widrigem Klima und strengen Temperaturen – in Gottes freier Natur optimal an der Kräftigung Ihrer Muskulatur zu arbeiten.

Für Profis und Nicht-Profis

Auch wenn diese Route speziell für Profibiker gedacht ist, kann sie doch auch von all jenen Pedalfreunden befahren werden, die diesen Sport erst seit Kurzem betreiben oder die Lust verspüren, damit anzufangen. Wer kein eigenes Fahrrad dabei hat, kann sich bei uns eines ausleihen und sich unseren professionellen Guides anvertrauen, die Sie zuverlässig und gekonnt bei der Entdeckung neuer Pfade begleiten und Sie mit unbekannten Terrains vertraut machen.
Unser Hotel liegt in einer Gegend, in der Hügel und Meer miteinander verschmelzen; einer Gegend, die die großartige Gelegenheit bietet, beeindruckende Steigungen und hinreißende Abfahrten zu meistern, die trotz ihrer unterschiedlichen Eigenschaften doch eines gemein haben: Faszination und atemberaubende Schönheit.
Nur wenige Kilometer von der Adriaküste entfernt, im Hinterland der Städte Forlì und Cesena, finden Sie wundervolle, weit verzweigte Pfade und charakteristische Dörfer wie Bertinoro, Meldola, Castrocaro, Terra del Sole, Monte Paolo, Santa Sofia, Longiano und Montiano sowie den Staudamm von Ridracoli; Sehenswürdigkeiten, die nur darauf warten, von Ihnen im Sattel Ihres Mountainbikes entdeckt zu werden; außerdem liegt unser Hotel auf der Strecke der “Nove Colli”, dem berühmten Königsrennen des Radmarathons, auch Granfondo genannt.

Die Routen

Die von uns angebotenen Routen sind für alle Fahrradfahrer geeignet. Im Verlauf jeder Strecke gibt es gastronomische Einrichtungen bzw. kleine Restaurants, Schutzhütten oder Kioske, in denen Sie lokale Spezialitäten wie zum Beispiel die berühmte romagnolische Piadina bestellen können.
Nach einem erlebnisreichen Tag im Sattel können Sie dann Ihre Beine baumeln lassen und die Serviceleistungen des Grand Hotel Terme della Fratta in Anspruch nehmen: nach einer Radtour im Freien entspannen Sie sich in einem unserer “Thermal-Wellness-Parcourse” oder aber beim Gang in die Sauna oder ins türkische Bad. Und anschließend können Sie dann gemächlichen Schrittes und mit entspannter Muskulatur den Gang in unser Restaurant mit seiner auserlesenen Küche regionaler Produkte wagen. Ihr Gaumen wird’s Ihnen danken.
Im Grand Hotel Terme della Fratta wird Ihr Radurlaub zu einem Aufenthalt, der Abenteuer, Entspannung, gutes Essen und das Entdecken stets neuer Pfade miteinander verbindet.

Posted In: