Bike Tutor

Manuela Weissteiner

Bike Tutor Junior

“Seit 2007 bin ich verantwortlich für das Marketing des Grand Hotel Terme della Fratta und des Grand Hotel Terme Roseo. Geboren und aufgewachsen in Südtirol, habe ich schon als Kind eine große Leidenschaft für Sport und insbesondere fürs Radfahren entwickelt. Seit nunmehr 16 Jahren lebe und arbeite ich in der Romagna und liebe diesen herrlichen Landstrich, der ein wahres Paradies für Fahrradenthusiasten ist. Die Möglichkeiten, die diese Region bietet, sind fast grenzenlos und die Gastfreundschaft der Menschen sucht ihresgleichen.”

Für besondere Informationen und/oder spezielle Anfragen (auch für Gruppen) können Sie sich direkt an mich wenden. Telefon: +39 335 1220236 oder schriftlich an commerciale@termedellafratta.it.

Tutor: Manuela Weissteiner

Unsere Bike-Begleiter bzw. Bike-Guides

Riccardo Guberti

Ihr Guide auf der Straße

Seit 2012 begleitet Riccardo Radfahrer in Italien und im Ausland. Sein besonderes Anliegen aber ist es, anderen Radbegeisterten die Romagna mit ihren herrlichen Landschaften, ihrer Geschichte und Kultur, ihrem Essen und ihrem Wein näherzubringen. Am Ende jeder Tour ist es ihm eine Freude, mit den Weggefährten einen kurzen Videoclip der Exkursion mit den Fotos der schönsten Momente zu teilen. Außer Italienisch spricht Riccardo Deutsch, Englisch und Spanisch.

Guida: Riccardo Guberti

Luigi Barilari

Ihr Guide auf der Straße

Seit 2015 ist Luigi ein von Amibike/Uisp offiziell ausgebildeter Fahrradreiseführer und zugleich Rechtsvertreter der Sportvereinigung BIKE TO. Er organisiert Touren mit E-Bikes, da es ihm besonders am Herzen liegt, diese Art “sporttouristischer Betätigung”, die die Touristen nicht zu sehr ermüdet, zu fördern. Bei Luigi finden Sie Sicherheit und Spaß pur in einem. Die Strecken, die unsere Touren mit dem E-Bike umfassen, sind von jederman problemlos zu bewältigen, auch wenn er oder sie nicht besonders geschult sein sollte. Luigi spricht Italienisch und Englisch und besitzt die BSLD-Erste-Hilfe-Bescheinigung für die Benutzung des Defribillators.

Guida: Luigi Barilari

Alessandro Malaguti

Sporttrainer für Radfahrer und Fachmann für Bike-Fitting

Der 1987 geborene Alessandro Malaguti hat die Welt des Radsports bereits als achtjähriger Knirps kennen und lieben gelernt. Er darf sich sogar einer vortrefflichen Karriere in der Welt der Radprofis rühmen, der er zwischen 2011 und 2016 angehörte. In seiner Erfolgsbilanz stechen neben einer siegreichen Fahrt in Frankreich vor allem außereuropäische Siege bei der Tour auf der japanischen Insel Hokkaido sowie in Uruguay hervor.

Im Jahr 2015 nahm Alessandro mit dem Team Nippo Vini Fantini am Giro d’Italia teil, bei dem er auf der Etappe Civitanova Marche-Forli nach einer “Flucht” von etwa 200 km den dritten Platz belegte. 2016 beendete er seine Profilaufbahn mit dem “Team Unieuro” und begann daraufhin, sich auf den Bereich des Sporttrainings zu spezialisieren. Ausgerüstet mit erprobten und erfolgreichen Trainingsmethoden, die er in seiner Zeit als Profiradfahrer kennengelernt hat, betreut und trainiert er zurzeit nicht nur mehrere Amateurradfahrer, sondern auch Berufsradfahrer, die in professionellen Teams unterwegs sind.

Im Augenblick ist er dabei, seinen Studienabschluss im Fach “Bewegunsgwissenschaften” bzw. “Motorik” zu machen und bekräftigt den Wunsch, anderen Radenthusiasten neben seinem Wissen über die “Welt der zwei Räder” vor allem all jene Erfahrungen zugute kommen zu lassen, die er in den langen Jahren als Profiradler gesammelt und sich zu eigen gemacht hat.

Durch seine Teilnahme an spezialisierten und international anerkannten Kursen erweiterte er im Jahr 2017 sein Wissen und seine Kompetenzen auf dem Gebiet des Bike-Fitting. Damit hat er seine technischen Kentnisse im Bereich des “biomechanischen Rüstzeugs” noch einmal vertieft und kann so jedes einzelne Training und jede einzelne Vorbereitung wissenschaftlich optimal zum Abschluss bringen, allzeit bereit, jederman, der sich diesem Sport annähern und die Bequemlichkeit und Vorteile des Radfahrens (neu) entdecken will, professionell mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.

Zu guter Letzt ist zu sagen, dass Malaguti Inhaber und Leiter des im September 2018 eröffneten #RELAB CENTER ist. Das #RELAB ist ein Zentrum für Radsportler, das speziell für die Zusammenarbeit verschiedener Fachleute wie einem Physiotherapeuten, einem Ernährungswissenschaftler und einer Sportpsychologin konzipiert wurde, die alle – in Kooperation mit dem Radfahrexperten Malaguti – bereit sind, den vielfachen und unterschiedlichen Bedürfnissen, nicht nur von Fahrradliebhabern, sondern auch von Profi-Radsportlern entgegenzukommen.

Alessandro Malaguti